Geht nicht, gibt’s nicht – Die eT-Grip­per Saug­käs­ten von Eu­ro­tech he­ben jeg­li­che Art von Ober­flä­che – von glatt bis sä­gerau

Bei der Be- und Ver­ar­bei­tung von Holz, Me­tall, Ke­ra­mik oder ähn­li­chen Ma­te­ria­li­en kön­nen ei­ni­ge Pro­ble­me auf­tre­ten. Oft sind Bret­ter oder Plat­ten nicht nur un­eben, ver­wun­den oder wel­lig, sie kön­nen auch Ris­se, Lö­cher, Boh­run­gen, Aus­spa­run­gen oder Ast­lö­cher auf­wei­sen. Zu­dem kön­nen auf de­ren Ober­flä­che Staub, Sä­ge­spä­ne, Zwi­schen­höl­zer oder Rin­den­ab­fall lie­gen. Wo Saug­plat­ten an ih­re Gren­zen sto­ßen, kom­men Saug­käs­ten von Eu­ro­tech zum Ein­satz. Die Va­ku­um-Saug­käs­ten der Se­rie eT-Grip­per hand­ha­ben mü­he­los un­ter­schied­lichs­te Ma­te­ria­li­en, Ab­ma­ße und Ober­­flä­chen.

 

 

Saug­käs­ten der Se­rie eT-Grip­per von Eu­ro­tech sind prä­des­ti­niert für An­wen­­dun­g­en, bei de­nen Las­ten mit un­­­ter­­schie­d­­li­chen Ober­flä­chen, Län­gen, Brei­ten und / oder un­de­fi­nier­ten Auf­­­nah­­me­­po­­si­­ti­o­­nen ge­han­d­habt wer­den müs­sen. Oh­ne Um­­­rüs­­tung kön­nen so Las­ten mit ver­­­schie­­den­s­ten Mer­k­­ma­­len nach­­ein­an­­der auf­­­ge­­nom­­men wer­­den. Die Auf­­­nah­­me von sä­­ge­rau­en, ver­­stau­b­­ten Las­­ten ist da­bei eben­­so mög­­lich. Da­her sind eT-Grip­per be­­son­­ders für den Ein­­satz in Sä­­ge­wer­ken oder der Holz- und Mö­­bel­in­­dus­­trie ge­ei­g­­net.

 

„Selbst das gleich­zei­­ti­­ge He­­ben meh­­rer­er un­ter­­schie­d­­li­cher Tei­­le stellt für ei­­nen eT-Grip­per kein Pro­b­­lem dar“,

 

erklärt Verkaufs­lei­ter Michael Renger.

 

„Egal ob ei­ne Rei­he Do­sen, lo­se ne­ben­ein­an­­der lie­­gen­­de Bre­t­­ter oder Tei­le mit un­­­ter­­schie­d­­li­cher Form und Grö­ße.“

 

 

„Je nach An­wen­­dung wird ein Sau­g­­kas­­ten en­­t­we­­der mit ei­ner Sau­g­­ma­t­­te oder mit meh­­rer­en Fal­­ten­bal­g­­sau­g­ern aus­­­ge­sta­t­­tet und ist dann in der La­ge, sich der Last per­­fekt an­zu­­pas­­sen.“

 

so Ren­ger. Ob ein eT-Grip­per mit ei­ner Sau­g­­ma­t­­te oder mit Fal­­ten­bal­g­­s­au­­gern aus­­­ge­sta­t­­tet wird, hängt von den Grun­d­vor­­aus­­set­z­un­g­en ab. Sind die zu he­ben­­den Las­­ten stark struk­­tu­­riert, sä­­ge­rau oder po­rös, wird ei­ne Sau­g­­ma­t­­te ge­­wählt. Die­se sorgt für ei­ne va­ku­um­­dich­­te Ver­­­bin­­dung zwi­­schen Last und Sau­g­­kas­­ten, in­­­dem sie die raue Ober­­flä­che ab­­dich­­tet und gleich­zei­­tig die Hö­hen­un­­­ter­­schie­­de der Last aus­­gleicht. Ver­schie­­de­­ne Loch­­bil­­der in den Sau­g­­ma­t­­ten und Ma­­te­­ri­al­­stär­ken von 10 bis 30 Mil­li­­me­­tern er­­mög­li­chen ei­ne noch bes­se­re Aus­rich­tung des Saug­kas­tens auf den je­wei­li­gen Ein­satz­fall. Die un­ter an­de­rem aus EPDM be­ste­hen­den Saug­mat­ten gibt es in ver­schie­de­nen Qua­li­tä­ten mit of­fe­nen, halb­ge­schlos­se­nen und ge­schlos­se­nen Zel­len. Zum schnel­len Aus­tausch bei Ver­schleiß sind die Saug­mat­ten mit leicht lös­ba­rer, selbst­kle­ben­der Fo­lie aus­ge­stat­tet.

 

Sind die zu he­ben­den Las­ten nicht struk­tu­riert, sind dünn oder in­sta­bil, wer­den meist klei­ne Fal­ten­balgs­au­ger für die Saug­käs­ten ein­ge­setzt. Die­se er­schaf­fen bei dün­nen, fra­gi­len Plat­ten die be­nö­tig­te Sta­bi­li­tät. Der Sau­ger­tep­pich aus den ein­ge­setz­ten Fal­ten­balgs­au­gern ist ver­schleiß­frei­er als ei­ne Saug­mat­te. Zu­dem kann ein ein­zel­ner ver­schlis­se­ner Sau­ger schnel­ler aus­ge­wech­selt wer­den, als ei­ne gan­ze Mat­te. Das wie­der­um ist nicht nur ei­ne Zeit- son­dern auch ei­ne enor­me Kos­ten­er­spar­nis und da­her noch nach­hal­ti­ger und war­tungs­freund­li­cher.

 

Die Saug­käs­ten von Eu­ro­tech kön­nen in der In­dus­trie, im Hand­werk und in der Lo­gis­tik vie­le Ab­läu­fe er­leich­tern. Sie kön­nen so­wohl an Ro­bo­tern und in Por­ta­len, als auch an He­be­ge­rä­ten ein­ge­setzt wer­den. Da­durch kann an ver­schie­dens­ten Stel­len im Ver­ar­bei­tungs­pro­zess, z. B. beim Pa­cken, Be­schi­cken, Pa­let­tie­ren, Kom­mis­sio­nie­ren oder Sor­tie­ren, viel Zeit ge­spart wer­den.

 

Die war­tungs­freund­li­chen eT-Grip­per sind mo­du­lar auf­ge­baut und so­mit al­le Bau­tei­le leicht zu­gäng­lich. So kön­nen die aus ma­te­ri­al­spa­ren­den Leich­me­tall­pro­fi­len ge­bau­ten Saug­käs­ten oh­ne gro­ßen Auf­wand ge­öff­net und ge­rei­nigt wer­den. Dies er­höht nicht nur die Leis­tungs­dau­er, son­dern ga­ran­tiert auch ein hy­gie­ni­sches, sau­be­res He­ben. Ein nach­träg­li­ches Um­rüs­ten von Sau­ger­tep­pich auf Saug­mat­te oder um­ge­kehrt ist durch den mo­du­la­ren Auf­bau eben­falls pro­blem­los mög­lich. 

 

Die ho­he Ma­te­ri­al- und Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät so­wie ei­ne aus­ge­reif­te Tech­nik ste­hen für Zu­ver­läs­sig­keit und Lang­le­big­keit. Der mo­du­la­re und über­sicht­li­che Ge­rä­te­auf­bau mit nur we­ni­gen Bau­tei­len und ge­rin­ger Ver­schleißnei­gung macht die Va­ku­um­­sau­g­­käs­­ten von Eu­ro­tech zu ef­fi­zi­en­ten Werk­zeu­gen in der Han­d­ha­bungs­­tech­­nik.

 

Für die Va­ku­umer­zeu­gung stellt Eu­ro­tech ein brei­tes Sor­ti­ment ge­eig­ne­ter Ge­blä­se, Va­ku­um­pum­pen oder Ejek­to­ren zur Ver­fü­gung. Op­ti­mal aus­ge­wähl­te Va­ku­umer­zeu­ger sor­gen da­für, dass stets aus­rei­chend Hal­te­kraft zur Ver­fü­gung steht.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PRESSE DATEIEN
Empfohlene Einträge
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grau Icon Xing
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2019 by euroTECH Vertriebs GmbH, Deutschland                                     Impressum                AGB        

  • White Facebook Icon
  • Twitter Clean
  • White LinkedIn Icon
  • Weiß Icon Xing
  • White YouTube Icon
  • Weiß Instagram Icon