Ein­fach kom­bi­nie­ren und fle­xi­bel tau­schen – Durch das Bau­kas­ten­sys­tem von Eu­ro­tech las­sen sich vie­le Grund­plat­ten mit un­ter­schied­li­chen Dich­tun­gen kom­bi­nie­ren

Wer­den Va­ku­um-Saug­plat­ten stark be­las­tet, ist ein Ver­schleiß un­um­gäng­lich. Vie­le Sau­g­­plat­ten sind auf die Grund­plat­te vul­ka­ni­siert, so­dass bei Ab­nut­zung der Dich­tung bei­des ge­wech­selt wer­den muss, ob­wohl die Grund­plat­te an sich wei­ter ver­wen­det wer­den kann. Das ist we­der nach­hal­tig noch wirt­schaft­lich. Eu­ro­tech hat hier­für ei­ne Lö­sung: Der Spe­zia­list für Va­ku­um­tech­nik bie­tet nicht nur vie­le ab­nehm­ba­re Dich­tun­gen, da­von kön­nen auch ei­ne gan­ze Rei­he mit un­ter­schied­li­chen Grund­plat­ten kom­bi­niert wer­den. Das spart Zeit, Geld und schont die Um­welt.

 


Wenn Dich­tun­gen auf ei­ne Grund­plat­te vu­l­­ka­­ni­­siert sind, hat man ei­ne Saug­plat­te, die sich nicht mehr tren­nen lässt. Sind die Dich­­tun­g­en ver­schlis­sen, ent­steht auf­grund der zwei sehr un­ter­schied­li­chen Ma­te­ria­li­en ein Son­der­müll. Die De­mon­ta­ge die­ser Sau­g­­pla­t­­ten ist zu­dem mit ei­nem ho­hen Zeit­auf­wand ver­bun­den.

 

Bei den Saug­plat­ten von Eu­ro­tech muss die ver­schlis­se­ne Dich­tung le­dig­lich von der Grund­plat­te ab­ge­zo­gen wer­den. Das dau­ert we­ni­ge Se­kun­den und ei­ne Neue kann auf­­­ge­zo­­gen wer­den. Da Dich­tun­gen nur ei­nen Bruch­teil ei­ner kom­plet­ten Saug­plat­te kos­­ten, ist so­mit auch der Kos­ten­auf­wand für den Aus­tausch we­sent­lich ge­rin­ger. In den Müll wan­dert nur die ka­put­te Dich­tung. Die Grund­plat­te wird wei­ter ver­wen­det.

 

„Das Sys­tem äh­nelt dem von Au­to­­­rei­fen,“

 

sagt euroTECH Verkaufsleiter Michael Renger.

 

„Man kommt ja auch nicht auf die Idee, die Fel­gen we­g­zu­­wer­­fen, wenn die Rei­­fen ab­­ge­­fah­­ren sind.“

 

Ein wei­te­rer Vor­teil der ab­nehm­ba­ren Dich­­tun­g­en von Eu­ro­tech ist de­ren Kom­­bi­­na­­ti­ons­­viel­­falt. Es kön­nen Dich­tun­gen aus drei Grö­ßen­ord­nun­gen, mit vier ver­schie­de­nen Auf­hän­gun­gen und ei­ner Viel­zahl an un­­­ter­­schie­d­­li­chen Ma­te­ria­li­en mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den, zu de­nen auch die drei Haupt­ma­te­ria­li­en NBR schwarz, NBR grau und Si­li­kon ge­hö­ren. Dar­aus er­ge­ben sich un­end­lich vie­le Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten.

 

„Wenn ein Kun­de vul­ka­ni­sier­te Saug­plat­ten ver­wen­det und plötz­lich von NBR auf Si­li­kon wech­seln will, geht das nicht so ein­fach.“

 

so Renger.

 

„Durch un­ser Bau­kas­ten­sys­tem hat der Kun­de al­ler­dings die Mög­lich­keit sich sei­ne Sau­ger fle­xi­bel zu be­stü­cken und die­se bei Be­darf auch schnell zu ver­än­dern. Egal ob er ei­ne Dich­tung aus ei­nem an­de­rem Ma­te­ri­al, ei­ne an­de­re Auf­la­ge­flä­che oder so­gar bei­des be­nö­tigt: Al­te Dich­tun­gen ab, neue drauf, los geht’s!“


Die­se Viel­falt er­mög­licht es, ein­fach und un­kom­pli­ziert die Vor­aus­set­zun­gen für das An­he­ben von Las­ten un­ter­schied­li­cher Ma­te­ria­li­en zu schaf­fen.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PRESSE DATEIEN
Empfohlene Einträge
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grau Icon Xing
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2019 by euroTECH Vertriebs GmbH, Deutschland                                     Impressum                AGB        

  • White Facebook Icon
  • Twitter Clean
  • White LinkedIn Icon
  • Weiß Icon Xing
  • White YouTube Icon
  • Weiß Instagram Icon